0

Deutsch-polnische kontrastive Grammatik 2

Der Satz, Dt/poln, westostpassagen - Slawistische Forschungen und Texte 14.2

Rytel-Schwarz, Danuta/Jurasz, Alina/Cirko, Leslaw u a
68,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783487147833
Sprache: Deutsch
Umfang: 462 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 23 x 16.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Der vorliegende Band ist Teil der zweiten, neu bearbeiteten und ergänzten Auflage der erstmals 1999 erschienenen Deutsch-polnischen kontrastiven Grammatik. Die Neuauflage umfasst vier Bände: 1. Text Phonetik Schichtübergreifendes 2. Der Satz 3. Die flektierbaren Wörter - Das Verb - Der nominale Bereich 4. Die unflektierbaren Wörter (2012 erschienen) Der Satz behandelt in durchgehend paralleler Beschreibung die wichtigsten syntaktischen Erscheinungen des gegenwärtigen Deutschen und Polnischen. Eingehend erörtert sind Satzglieder und Satzstruktur, der einfache Satz, der komplexe Satz und Stellungsphänomene. Theoretische Grundlage ist die "Dependentielle Verbgram-matik". Die Edition wendet sich an Polonisten und Germanisten, an Sprachlehrer, Linguisten, Studierende und Wissenschaftler. Auch als EBook verfügbar.****************This volume is part of the second, revised and enlarged edition of Deutschpolnische kontrastive Grammatik (GermanPolish contrastive grammar) which was first published in 1999. The new edition comprises four volumes: 1. Text Phonetik Schichtübergreifendes (Text Phonetics Crossing the layers) 2. Der Satz (The sentence) 3. Die flektierbaren Wörter - Das Verb - Der nominale Bereich (Inflectable words - Verbs - The field of nouns) 4. Die unflektierbaren Wörter (Uninflectable words - published in 2012) Der Satz (The sentence) deals with the most important syntactic phenomena of present German and Polish language and presents them in parallel descriptions. Parts of sentences and sentence structure, simple sentences, complex sentences, and positional syntactic devices are discussed in detail. The theoretical approach is based on a "Dependency grammar of verbs". The edition has been developed for Polish and German studies, for language teachers, linguists, students and scholars. Also available as e-book.

Inhalt