Rheingau-Höllen (kartoniertes Buch)

Kriminalroman, Phantombildzeichnerin Elisa Lowe 3
ISBN/EAN: 9783740804633
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 1 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
10,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Der dritte Fall für Phantombildzeichnerin Elisa Lowe. Phantombildzeichnerin Elisa Lowe steht unter dringendem Tatverdacht: Um einer Freundin einen Gefallen zu tun, hat sie das Porträt eines Mannes gezeichnet. Wenig später taucht das Bild als Fahndungsfoto in den sozialen Medien auf - und jetzt ist der Mann tot. Auf ihrer atemlosen Flucht versucht Elisa, Beweise für ihre Unschuld zu finden. Doch nicht nur die Polizei ist hinter ihr her. Sondern auch der wahre Mörder.
Stephan Reinbacher stammt aus Hamburg, lebt aber seit 14 Jahren im Rheingau. Nach seinem Jura- und Psychologiestudium landete er beim Fernsehen, wo er als Reporter und Kameramann aus den Gerichtssälen der Region berichtet. Sein erster Roman 'Die Schatten von Wiesbaden' ist der Siegertitel im Krimiwettbewerb mit dem Wiesbadener Kurier.
'Es war ein klarer und kalter Morgen, fast noch Nacht. Der Rhein glitzerte im Mondlicht. Nur ein schwacher rosa Schein deutete an, dass die Sonne bald aufgehen würde. Raureif knirschte unter Elisas Füßen. Wohin konnte sie gehen?'