Kostentafeln 2021 (gebundenes Buch)

und andere Tabellen für die juristische Praxis, Neu nach KostRÄG 2021, Sonstige Tabellen
ISBN/EAN: 9783824016785
Sprache: Deutsch
Umfang: 648 S.
Format (T/L/B): 3.7 x 21.7 x 16 cm
Auflage: 35. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch
44,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die lang erwartete Anhebung der anwaltlichen Gebühren und die veränderten Gerichtskosten sowie zahlreiche strukturelle Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 (KostRÄG 2021) machen eine komplett überarbeitete Neuauflage der Kostentafeln zwingend erforderlich. In den Kostentafeln finden Sie neben einer redaktionellen alphabetischen Schnellübersicht der Rechtsanwaltsgebühren sowie der wichtigen Notargebühren sämtliche gesetzlichen Regelungen sowie die wichtigsten Tabellen für alle praktisch relevanten Gebührensätze und Kostenarten an einer Stelle auf dem aktuellen Stand - u.a. zu RVG-VV, GKG, GKG-KV, FamGKG, FamGKG-KV, GNotKG, GNotKG-KV, GvKostG, GvKostG-KV, JVKostG, JVEG: Welche Rechtsanwaltsgebühren können z.B. Pflichtverteidiger in Strafsachen abrechnen? Wie hoch sind die Gerichtsgebühren des GKG, FamGKG und des GNotKG (
34 GKG/
28 FamGKG/
34 GNotKG)? Welche Gebühren stehen Anwälten bei Arbeitsgerichtssachen zu? Alle Gesetzesänderungen in den Kostengesetzen seit der letzten Auflage sind eingearbeitet! Sämtliche Änderungsgesetze seit der letzten Auflage wurden zudem eingearbeitet, u.a. das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz - SanInsFoG und das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht und zur Änderung weiterer Vorschriften. Sie finden folgende aktualisierte Gesetzestexte in den neuen Kostentafeln: RVG-VV GKG (mit KV) FamGKG (mit KV) GNotKG (mit KV) JVEG (mit Anlagen) GvKostG (mit KV) JVKostG (mit Anlagen) HRegGebV (mit GV und KV) Kosten in berufsgerichtlichen Verfahren: Auszug BRAO (mit GV), Auszug BNotO (mit GV), Auszug PatAnwO (mit GV). Zudem sind folgende aktuelle Tabellen enthalten: Gebühren nach
13 RVG (von 0,1 bis 2,6) Gebühren bei PKH nach
49 RVG Gebühren in familiengerichtlichen Verfahren Gegenstandswerte in familiengerichtlichen Verfahren Gerichtsgebühren nach
34 GKG/
28 FamGKG/
34 GNotKG Gerichtsgebühren der Arbeitsgerichtsbarkeit Zinstabellen. Aktuell sind außerdem die Hebegebühr nach Nr. 1009 RVG-VV und die Verwahrgebühren des Notars sowie die wichtigsten Regelungen zur PKH. ReNoSmart: Dieser Titel ist auch enthalten in ReNoSmart, der neuen Online-Bibliothek für Kanzlei- und Notariatsmitarbeiter. ReNoSmart bietet Ihnen geballtes Wissen aus über 75 Fachbüchern und 9 Periodika. Mehr erfahren Sie unter www.renosmart.de!